Stress mit dem Verlagshund!

Stress macht der Verlagshund! Oder? Verlags-Geschäftsführer Elmar geht in den Supermarkt. Er möchte im Auftrag seiner Verlagsleiterin (sie wartet draußen mit dem Verlagshund) Hundesnacks kaufen. Elmar kommt aus dem Supermarkt. Er hat zwei Adventkränze (warum zwei? Warum?) und etwas Leckeres für Verlags-Geschäftsführer gekauft. Nix für den Hund … Verlagsleiterin schaut streng. Und enttäuscht. Wegen der … Read more Stress mit dem Verlagshund!

Die Stressmacherin und der Verlagshund

“Höre!”, spricht die Stressmacherin in gütigem Tonfall mit dem Verlagshund, “ich gehe jetzt was einkaufen. Ich habe nämlich kein Hundefutter mehr für dich. Du bist einstweilen bitte ein braver Hund und wartest im Gartenhäuschen auf mich! Hast du das verstanden?” “Wuff!!”, antwortet Cosmo, stresserprobter labradorianischer Verlagsmitarbeiter, in äußerst verständigem Tone. Die Stressmacherin schnappt wohlgemut ihre … Read more Die Stressmacherin und der Verlagshund

Mittagsgespräche

Man lebt gesund, versuchsweise zumindest und immer wieder. Ergo: Man setzt sich gemütlich im Goldegg Verlag mit dem Chef hin, isst und führt entspannte Mittagsgespräche. Steht schließlich in jedem Ratgeber, dass man dabei sonst nix machen darf. Also, gell! Nicht rasch dazwischen E-Mails lesen und zwischen Computer und Tisch hin und her hopsen. Schön fokussiert … Read more Mittagsgespräche

Offener Brief an Michael Niavarani

Offener Brief an Michael Niavarani, “Es warad wegen die Obstmückn” … Lieber Herr Niavarani, Sie sind wunderbar. Köstlich. Hab gelacht. ALLES LIEBE ZUM GEBURTSTAG – und schön, dass der so gefeiert wird in den Medien! Und ich mag all die Interviews und Filme. Ehrlich. Nur. Bitte, Sie haben ein Problem in mein Leben gebracht, das … Read more Offener Brief an Michael Niavarani

Viele haben einen Schweinehund – ich hab natürlich zwei …

Viele haben einen Schweinehund – ich hab natürlich zwei … Wenn die Tage wieder heller werden, ruft es in uns nach mehr Bewegung. Oder auch nicht. Riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiinggggg!! Was? Wie? Hilfe! Was war das? Ach so, der Wecker. Mistding. Wer stellt den auch auf dreiviertel sechs Uhr? Morgens! Wer? Wer? „Kümmere dich nicht darum, das war ein … Read more Viele haben einen Schweinehund – ich hab natürlich zwei …

Eine Buchmesse, die ist lustig …

Stressmacherin spart Zeit … Messezeiten sind immer lustig. Das geht dann so … „Warum hast du mich nicht geweckt?!“ Vorwurfsvolle Morgenbegrüßung der Stressmacherin in dekorativem Streifenpyjama. „Na, du hast so gut geschlafen, da wollt ich dich nicht wecken“, meint liebevoll der beste Ehemann von allen. Trifft aber nicht auf volles Verständnis. „Aber ich muss auf … Read more Eine Buchmesse, die ist lustig …

Eh kein Wunder …

So, jetzt weiß ich es. Elmar ist schuld! Jawolll! Ich meine, er sagt, dass ich Stress mache, und bis dato habe ich das ja mehr oder weniger vorbehaltlos geglaubt. Weil: Er wird schon recht haben. Ich hab jetzt nicht so die Zeit, darüber ausführlich nachzudenken. Aber: Warum sollt er es sonst sagen? Ergo: Siehe 1. … Read more Eh kein Wunder …

Stress, einmal anders … mit Buchstaben

Können Buchstaben Stress haben? Oder Stress machen? Worüber würden Buchstaben miteinander reden? Kennen sie ihren Platz und ihre Bedeutung? Muten sie sich zu viel zu? Sind sie teamfähig oder Einzelkämpfer? Ein Dialog unter Buchstaben: A: “Ich sag A.” B: “Völlig falsch! Nur B ist richtig!” C: “Es könnt auch C sein.” D: “Oder aber D. … Read more Stress, einmal anders … mit Buchstaben

Neulich im Verlag: Cheffe setzt sich auf Platz von Frau Cheffe. Facebook offen. Er: “Was das machst du. Du hackelst ja gar nicht.” Sie: “Das ist doch Arbeit.” Er: “Sieht mehr nach Vergnügen aus.” Sie: “Na, die Arbeit macht halt Spaß. Außerdem hab ich noch ganz viel anderes gemacht. Wichtiges. Epochales.” Er: “Was denn?” Sie: … Read more

Die Stressmacherin und ihr größter Feind …

Liebe Stressmacherinnen und Stressmacher, Heute erzähle ich euch etwas von einem perfiden Feind, der sich geschickt und heimtückisch in jedem Haushalt versteckt. Und die Geschichte geht so: Neben meinem Nebenjob als Verlegerin bin eine eifrige, engagierte und überaus ambitionierte Hausfrau. Ich möchte das Wort Perfektion nicht in den Mund nehmen, aber praktisch jeder, der mich kennt, … Read more Die Stressmacherin und ihr größter Feind …